Markenanmeldung: Wer vertritt wen? Beiersdorf

Nächster Kandidat im Rahmen der Serie zu Markenanmeldungen der 30 DAX Unternehmen im Jahr 2011 ist die Beiersdorf AG Deutsche Marken: 06 Wortmarken: 05 Wort-/Bildmarken: 01 Bildmarken: Sonstige: Vertreter: Beiersdorf AG Rechtsabteilung, Hamburg Europäische Gemeinschaftsmarken: 24 Wortmarken: 20 Wort-/Bildmarken: 04 Bildmarken: Sonstige: Vertreter: Beiersdorf AG, Hamburg Schweizer Marken: 00 Wortmarken: Wort-/Bildmarken: Bildmarken: Sonstige: Vertreter: Quelle: [...]

Löschungsanträge (35/2011)

Gegen die nachfolgenden Marken wurde vom Deutschen Patent- und Markenamt in der 35. Kalenderwoche ein Löschungsantrag veröffentlicht. 300 19 144 MACON Nizzaklasse: 03 304 11 077 Die Gourmet-Insel Nizzaklassen: 29, 30, 31 305 15 053 Nargilem Nizzaklassen: 20, 34 307 20 447 MC Nizzaklassen: 03, 08, 09, 25, 28 30 2010 068 277 Nizzaklassen: 35, [...]

Die Markenfalle

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Wenige Tage vor dem Mach1-Festival Ende Juni auf dem Flugplatz in Montabaur bekamen die Veranstalter von „Spack! Medien“ ein Fax. Der Absender: eine Anwaltskanzlei aus Süddeutschland. Ihr Mandant: der Club Mach1 in Nürnberg. Inhalt: Markenrechtsverletzung. [...]Zwar hatten die Veranstalter bei der „Geburt“ des Festivals vor mehr als fünf [...]

Apple – Markenstreit um iBook

Der New Yorker Verlag J. T. Colby klagt bei einem Bezirksgericht gegen Apple. Das Unternehmen aus Cupertino soll mit der Verwendung des Begriffs “iBook” die Markenrechte des Verlags verletzen. Der Klage zufolge hat Colby die Rechte an dem Warenzeichen “iBooks” 2006 und 2007 zusammen mit anderen Vermögenswerten des Autors Byron Preiss gekauft. Preiss hatte ab [...]

Bafana Bafana

In Südafrika pokert der nationale Fußballverband mit dem Inhaber der Markenrechte am üblichen Spitznamen der Fußballnationalmannschaft um die Übernahme der Marke “Bafana Bafana”. Ein knappes Jahr nach der WM in Südafrika ist das vermutlich aus Sicht des Markeninhabers der optimale Verkaufszeitpunkt. Die ganze Geschichte in der

MasterCard übernimmt Bildmarke

Die MasterCard International Incorporated hat die Bildmarke (Registernummer 306 42 977) übernommen. Die Marke genießt mit Priorität vom 11.07.2006 Schutz in den Nizzaklassen 35, 36, 42 und 45. Bisherige Markeninhaberin war eine Unternehmensberatungsgesellschaft. Mit Priorität aus dem Jahr 1991 besitzt MasterCard die Markenrechte an folgender Bildmarke. (Registernummer: 2040534).

Carlsberg – deutsche Biermarken auf dem Prüfstand

Kein Geheimnis macht der weltweit viertgrößte Brauereikonzern Carlsberg dagegen aus seinen Problemen auf dem deutschen Markt. Neben Carlsberg gehören hier die Marken Astra, Holsten, Lübzer und das Premium-Bier Duckstein zum Portfolio. Doch das Geschäft läuft nicht so recht, der Bierabsatz sinkt, unter den Top-Ten-Brauereien in Deutschland liegt die Gruppe im hinteren Feld. Wie die “Financial [...]

VW übernimmt Karmann Marken

Die Abwicklung des traditionsreichen Osnabrücker Cabrio-Bauers Karmann ist knapp zwei Jahre nach Insolvenzanmeldung abgeschlossen. Der letzte verbliebene Teil des Autozulieferers, die Metallgruppe, wurde am Dienstag an Europas größten Autobauer Volkswagen übergeben, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters. [...] In den Verhandlungen sei ein Gesamtpaket geschnürt worden: „Auch die Handhabung von Patentrechten und Markenrechten wurde geklärt“, sagte [...]

Löschungen (07/2011)

Die nachfolgenden Marken wurde vom Deutschen Patent- und Markenamt nach Abschluss des Löschungsverfahrens vollständig aus dem Markenregister gelöscht. 300 08 295 i-car Nizzaklassen: 12, 28 Verfall (§ 49 MarkenG) 307 59 218 Nizzaklasse: 33 Abs. Schutzhindernisse (§ 50 MarkenG) 30 2009 007 810 walltattoo Nizzaklassen: 16, 20, 40 Abs. Schutzhindernisse (§ 50 MarkenG) Quelle: DPMA

Die Marke im Erbfall

Mit dem Thema

Markenauktion in New York

Im Dezember fand im Waldorf Astoria in New York City eine Markenauktion statt. Die