Die spinnen, die Römer


Udo Vetter vom Law Blog wird wegen der Erwähnung eines Markennamens mit Abmahnung bedroht.

Shopblogger Björn Harste wird vom Sozialgericht Bremen mit dem Vorwurf der Namensanmassung angeschrieben.

Und Werbeblogger Patrick Breitenbach wird aufgefordert den Namen Heidi Klums aus der URL seines Blogs zu entfernen.

Fazit: Dieser Start ins neue Jahr verspricht ein interessantes 2006!
Gibt es eigentlich Erkenntnisse über Sonneneruptionen, Störungen im Erdmagnetfeld oder Ähnliches, was diese Häufung von hanebüchenem Tinnef erklären könnte?


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...


Anzeige

Did you enjoy this post? Why not leave a comment below and continue the conversation, or subscribe to my feed and get articles like this delivered automatically to your feed reader.

Comments

[…] Durch das Markenblog bin ich gerade auf zwei weitere Opfer vom Abmahnwahnsinn aufmerksam gewurden. Zum einen ist das der Shopblogger, der Ärger mit dem Sozialgericht Bremen hat und dann ist da noch der Werbeblogger der sich gerade mit dem Heidi Klum Clan anlegt. Grund für die Streitigkeiten sind jeweils die Nennung beider Namen in dem URI eines Artikels. […]

Leave a comment

(required)

(required)