Pfoten weg! – Abmahnung von Jack Wolfskin


Share Button

Unter dem Titel “Jack Wolfskin eröffnet den Abmahn-Herbst!” berichtet der werbeblogger über Abmahnungen auf Basis der Pfoten-Bildmarke.

Im Markenregister des DPMA finden sich für das Unternehmen JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA insgesamt 15 reine Bildmarken mit Pfotenabdruck. Die älteste der Marken datiert von 1982.

Registernummer:1049489

Anmeldedatum: 23.08.1982
Nizzaklassen: 20, 22, 25

Die 15 Pfoten-Marken im Registervollauszug. (PDF)


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...Loading...


Anzeige

Did you enjoy this post? Why not leave a comment below and continue the conversation, or subscribe to my feed and get articles like this delivered automatically to your feed reader.

Comments

[...] taz perlentreff forum dmn.lugash.ch broy gongmeditation impactsuspect werbespotter Meedia Küchenkitsch Die Hausfrau Draussenkinder Zephyros Blog Butterfly Dreams SegaPro Wolkenclouds Blog vital genuss silberschmuck-grosshandel.de PR Blogger BlickBerlin markenblog Lummaland tn3 Gulli News Wollbiene Trans Afrika ecomBase Linux Datenschutz Politik Rosimas Stofflädchen Karlas Chaosecke schokolaedchen und ihre welt unitedpurpose Mein vielseitiges Ich Home of limetrees Der Schäfer Clan eigent.li/ch Die rote Fee faserfimmel Absurde Zeiten Anjas Blöggchen Feenwerkstatt short news Elfchens Welt Angela’s Teddywelt Lieb mich! wuki. me Sööte Deern Conny liebt’s bunt lillestoffhus Feines Stöffchen Windsbraut bastelt Der kleine Sockhaus dandelionfilzhandwerk claudine-schöner stricken das freiluftblog tobias bischoff duckhome martin gude blogzicke salidandhisworld icerocket amendedestages tweet-rank wikio smilas malinjo lavitadream Frau…äh… mutti Rikes Mikrokosmos friesenliese werbeblogger logolook 11k2 myriam kemper blariog stukis bunte welt a.nette majue s casa die falcone wikipedia etsy hobbyschneiderin outdoorseiten.net fidepus hobby-garten-blog netzpolitik.org filapper textberater nalevswelt Never wither schreibmanns kultbuch heikes tueddelei silkester erzählt Pottblog JolyonYates scentandsenses Derwildegarten Hasenfarm I said it before Verlorene Generation webwritingmagazin erfolgreich bloggen efo zweipunktnull farmblogger netzpolitik.org jens scholz StoiBär 50hz telagon sichelputzer bertdesign wwwut LinVins Puschen Sweet Caroline Kleiner Himmel Design Luzia Pimpinella Mamas-Glückszwerge allerbestes Gretelies KlaraKlawitter dickespaulinchen Neues Immertreues Hier bloggen zwei nauli Zuzsas und Sternos Blog Jackssparrowswife Jack Wolfskin mahnt Dawanda-Händler ab 11m2.de absurde zeiten Fensterdeko-Fred Broschenmanufaktur dekotraumland fefe [...]

JACK WOLFSKIN- ABMAHNUNG
Auch wenn sich die ganze Sache für die Abgemahnten ungerecht anhört und die Presse auf Ihrer Seite zu stehen scheint, ist der Abgemahnte am Ende doch alleine und der Leidtragende. Auf keinen Fall sollten sich die Abgemahnten darauf verlassen, dass eine Rettung durch die Presse naht und Jack Wolfskin schnell den Geschmack an dieser Abmahnwelle verlieren wird. Erfahrungsgemäß (siehe Abmahnwelle durch Abercrombie & Fitch) ebbt eine solche Welle erst nach einigen Monaten ab. Bis dahin droht den Abgemahnten bei falscher Reaktion schnell der Erlass einer einstweiligen Verfügung, die weitere enorme Kosten nach sich zieht. Deshalb sollte durch professionelle anwaltliche Hilfe reagiert werden. Sich wiederholende Sachverhalte ermöglichen dem Anwalt dabei, mit Pauschalhonoraren zu arbeiten.
Unsere Kanzlei bietet im außergerichtlichen Bereich hier eine derartige Hilfe zu einem Pauschalhonorar von 250,- EUR netto zzgl. MwSt. (297,50 EUR brutto) an.

Link: https://www.markenservice.net/dienstleistungen/produkt.php?doc_id=654

[...] Montag, 19. Oktober 2009 |  Autor: Michael C. Neubert Oder besser: Finger weg von den als Marke geschützten Jack Wolfskin Tatzen. [...]

[...] Markenblog berichtet tagesaktuell über die Abmahnwelle des Unternehmens Jack Wolfskin. [...]

[...] Seelenwerk Filzkram Was Eigenes Hexchen Marie Jill’s Zuckerperle 100%schoen misbehavin focus online.de Spiegel online.de taz f!xmbr Selbstgenähtes von Andrea marketing gui.de perlentreff forum Das Sternchen und der böse Wolf dmn.lugash.ch broy gongmeditation impactsuspect werbespotter Meedia Küchenkitsch Die Hausfrau Draussenkinder Zephyros Blog Butterfly Dreams Wolkenclouds Blog vital genuss silberschmuck-grosshandel.de PR Blogger BlickBerlin markenblog Lummaland tn3 Gulli News Wollbiene Trans Afrika ecomBase Linux Datenschutz Politik Rosimas Stofflädchen Karlas Chaosecke schokolaedchen und ihre welt unitedpurpose Mein vielseitiges Ich Home of limetrees Der Schäfer Clan eigent.li/ch Die rote Fee faserfimmel Absurde Zeiten Anjas Blöggchen Feenwerkstatt short news Elfchens Welt Angela’s Teddywelt Lieb mich! wuki. me Sööte Deern Conny liebt’s bunt lillestoffhus Feines Stöffchen Windsbraut bastelt Der kleine Sockhaus dandelionfilzhandwerk claudine-schöner stricken das freiluftblog tobias bischoff duckhome martin gude blogzicke salidandhisworld icerocket amendedestages tweet-rank wikio smilas malinjo lavitadream Frau…äh… mutti Rikes Mikrokosmos friesenliese werbeblogger logolook 11k2 myriam kemper blariog stukis bunte welt a.nette majue s casa die falcone wikipedia etsy hobbyschneiderin outdoorseiten.net fidepus hobby-garten-blog netzpolitik.org filapper textberater nalevswelt Never wither schreibmanns kultbuch heikes tueddelei silkester erzählt Pottblog JolyonYates scentandsenses Derwildegarten Hasenfarm Eye said it before Verlorene Generation webwritingmagazin erfolgreich bloggen efo zweipunktnull farmblogger netzpolitik.org jens scholz StoiBär 5 0hz telagon sichelputzer bertdesign wwwut LinVins Puschen Sweet Caroline Kleiner Himmel Design Luzia Pimpinella Mamas-Glückszwerge allerbestes Gretelies KlaraKlawitter dickespaulinchen Neues Immertreues Hier bloggen zwei nauli Zuzsas und Sternos Blog Jackssparrowswife Jack Wolfskin mahnt Dawanda-Händler ab 11m2.de absurde zeiten Fensterdeko-Fred Broschenmanufaktur dekotraumland fefe [...]

[...] MarkenBlog greift einen Bericht zu den Abmahnungen von Jack Wolfskin auf und informiert über die Bildmarken des Unternehmens. Registernummer:1049489 Anmeldedatum: 23.08.1982 Nizzaklassen: 20, 22, 25 [...]

[...] SeelenwerkFilzkramWas EigenesHexchen MarieJill’sZuckerperle100%schoenmisbehavinfocus online.deSpiegel online.detazf!xmbrSelbstgenähtes von Andreamarketing gui.deperlentreff forumDas Sternchen und der böse Wolfdmn.lugash.chbroygongmeditationimpactsuspectwerbespotterMeediaKüchenkitschDie HausfrauDraussenkinderZephyros BlogButterfly DreamsWolkenclouds Blogvital genusssilberschmuck-grosshandel.dePR BloggerBlickBerlinmarkenblogLummalandtn3Gulli NewsWollbieneTrans AfrikaecomBaseLinux Datenschutz PolitikRosimas StofflädchenKarlas Chaoseckeschokolaedchen und ihre weltunitedpurposeMein vielseitiges IchHome of limetreesDer Schäfer Claneigent.li/chDie rote FeefaserfimmelAbsurde ZeitenAnjas BlöggchenFeenwerkstattshort newsElfchens WeltAngela’s TeddyweltLieb mich!wuki. meSööte DeernConny liebt’s buntlillestoffhusFeines StöffchenWindsbraut basteltDer kleine Sockhausdandelionfilzhandwerkclaudine-schöner strickendas freiluftblogtobias bischoffduckhomemartin gudeblogzickesalidandhisworldicerocketamendedestagestweet-rankwikiosmilasmalinjolavitadreamFrau…äh… muttiRikes Mikrokosmosfriesenliesewerbebloggerlogolook11k2myriam kemperblariogstukis bunte welta.nettemajue scasa die falconewikipediaetsyhobbyschneiderinoutdoorseiten.netfidepushobby-garten-blognetzpolitik.orgfilappertextberaternalevsweltNever witherschreibmanns kultbuchheikes tueddeleisilkester erzähltPottblogJolyonYatesscentandsensesDerwildegartenHasenfarmEye said it beforeVerlorene Generationwebwritingmagazinerfolgreich bloggenefozweipunktnullfarmbloggernetzpolitik.orgjens scholzStoiBär5 0hztelagon sichelputzerbertdesignwwwutLinVins PuschenSweet CarolineKleiner Himmel DesignLuzia PimpinellaMamas-GlückszwergeallerbestesGreteliesKlaraKlawitterdickespaulinchenNeues ImmertreuesHier bloggen zwei nauliZuzsas und Sternos BlogJackssparrowswifeJack Wolfskin mahnt Dawanda-Händler ab11m2.deabsurde zeitenFensterdeko-FredBroschenmanufakturdekotraumlandfefe [...]

Tatzen- und Pfotenmonopol?

Bearwear.nl Opfer von Jack-Wolfskin-Abmahnung

http://samstagisteingutertag.wordpress.com/2009/10/21/bearwear-nl-opfer-von-jack-wolfskin-abmahnung/

[...] Leider ist die Rechtslage selten eindeutig. Auch in dem Fall der Jack Wolfskin Abmahnungen kann die Rechtslage nicht als derart eindeutig gesehen werden, wie die Pressemitteilung des Unternehmens suggerieren will. In markenrechtlichen Angelegenheiten ist stets die Verwechselungsgefahr von großer Bedeutung. Zweck der Marke ist ja, die Herkunft des Produkts zu kennzeichnen. Im Markenregister des Deutschen Patent und Markenamtes sind verschiedene Pfoten als Bildmarken für unterschiedliche Unternehmen eingetragen. Eine schöne kurze Übersicht hierzu liefert der MarkenBlog. Die Verwechselungsgefahr bei einer Bildmarke ist einzelfallabhängig und hängt auch von der Bekanntheit der Marke ab. Jack Wolfskin hat zwar ein Bildmarkenrecht an dem Abdruck einer stilisierten Wolfstatze. Damit kann das Unternehmen aber nicht für sich kein exklusives Recht an alle möglichen tierischen Pfotenabdrücken (also beispielsweise von Katzen, Hunden, Bären, …) beanspruchen. Entschiedene Rechtsstreitigkeiten zur Verwechselungsgefahr durch ähnliche Tierlogos hat das Markenmagazin anschaulich online gestellt. [...]

[...] Leider ist die Rechtslage selten eindeutig. Auch in dem Fall der Jack Wolfskin Abmahnungen kann die Rechtslage nicht als derart eindeutig gesehen werden, wie die Pressemitteilung des Unternehmens suggerieren will. In markenrechtlichen Angelegenheiten ist stets die Verwechselungsgefahr von großer Bedeutung. Zweck der Marke ist ja, die Herkunft des Produkts zu kennzeichnen. Im Markenregister des Deutschen Patent und Markenamtes sind verschiedene Pfoten als Bildmarken für unterschiedliche Unternehmen eingetragen. Eine schöne kurze Übersicht hierzu liefert der MarkenBlog. Die Verwechselungsgefahr bei einer Bildmarke ist einzelfallabhängig und hängt auch von der Bekanntheit der Marke ab. Jack Wolfskin hat zwar ein Bildmarkenrecht an dem Abdruck einer stilisierten Wolfstatze. Damit kann das Unternehmen aber nicht für sich kein exklusives Recht an alle möglichen tierischen Pfotenabdrücken (also beispielsweise von Katzen, Hunden, Bären, …) beanspruchen. Entschiedene Rechtsstreitigkeiten zur Verwechselungsgefahr durch ähnliche Tierlogos hat das Markenmagazin anschaulich online gestellt. [...]

“Jack Wolfskin – Dies ist erst der Anfang”
Die Bären-Community hat Ärger mit JW:

http://skorpionstich.wordpress.com/2009/10/22/jack-wolfskin-dies-ist-erst-der-anfang/

Das Wappen, das ja auch nur als einen Bestandteil einen Pfotenabdruck enthält, dürfte dem Markenschutz wohl kaum im Wege stehen.
Außerdem ist die taz, ob des Markenstreits mit JW möglicherweise auch etwas vorbelastet.

Natürlich ist die Taz vorbelastet.
Aber Dinkelkissen+Katzenpfote, Hundepfotenohrstecker, genähte Visitenkartenetuis+Katzenfpote haben ja auch nichts mit JW Produkten zu tun, teilweise waren die Pfotenabdrücke nicht mal annährend ähnlich.

Hat JW das Markenrecht auf alle Pfoten (Katze, Hund, Marder, Bär). Geht JW jetzt gegen alle Hompages, Foren und gegen Artikel für Hunde und Katzen (mit Pfotenabdrücken) vor?

Susi, mein Kommentar bezieht sich ganz konkret auf die im taz Artikel in Verbindung mit dem Stadtwappen gestellte Frage. Ich für meinen Teil kann nur schwer glauben, dass der Artikel keine Satire ist. Und auf Deine mit dem Link gepostete Frage hab ich mich bezogen.
Kurz gesagt die Stadtwappen Geschichte ist in meinen Augen grosser Quatsch!

Zu den Abmahnungen an die Dawanda Mitglieder findest Du hier im Blog diverse Einschätzungen, sowohl von mir, als auch von verschiedenen Lesern.

Einfach mal in Ruhe durchstöbern
z.B.
http://www.markenblog.de/2009/10/20/pfotenmarken/

oder

http://www.markenblog.de/2009/10/21/schlechte-erfahrungen-mit-hausfrauen/

Wenn JW so eintragen konnte wird dies schon okay sein. Ich sage auch nichts wenn die Abmahnung völlig berechtigt war- oftmals war aber wirklich eine andere Pfote zu sehen – was soll dann solch eine Abmahnung?

Sehr interessante Informationen, vielen Dank dafür.
Beschäftige mich schon eine ganze Weile damit und finde es immer Klasse die Meinung anderer zu erfahren.
Also nochmals – vielen Dank.
Gruß Dani

Was mich an der Diskussion damals wie auch heute freut: Auch die großen Firmen “knicken” ein wenn ungerechtfertigt abgemahnt wird, allerdings bedarf es einen”Druck” der meist von sehr vielen Leuten ausgehen muss…

Leave a comment

(required)

(required)