EM – Markenschutz, Werbung und Ambush-Marketing


Unter dem Titel “Am Ende lachen die Werber” beschäftigt sich Spiegel Online ausführlich mit dem markenrechtlichen Spannungsfeld rund um die Fußball-Europameisterschaft 2008.

Fußball, Fußball überall – mit der EM beginnen Wochen der Werbe-Dauerbeschallung. Ob im Stadion oder beim Public Viewing: Sponsoren und Nichtsponsoren mühen sich, ihre Marken EM-gerecht zu inszenieren. “Schmarotzer-Werbern” ohne Lizenz droht die Uefa mit hartem Durchgreifen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Anzeige

Did you enjoy this post? Why not leave a comment below and continue the conversation, or subscribe to my feed and get articles like this delivered automatically to your feed reader.

Comments

No comments yet.

Leave a comment

(required)

(required)