Eisbär Flocke – die ersten Markenanmeldungen


Mit Anmeldedatum 13. Januar 2008 wurden jetzt vom Deutschen Patent- und Markenamt die ersten drei Markenanmeldungen für das Nürnberger Eisbärchen Flocke veröffentlicht.

Die Wortmarken Flocke der Eisbär, Eisbär Flocke und Flocke das Eisbärbaby wurden von einem Unternehmen aus Burgberg jeweils für die Nizzaklassen 03, 05, 08, 09, 16, 18, 21, 25, 28, 30, 32, 35, 41 und 43 zur Anmeldung gebracht.

Das DPMA führt die Anmeldungen unter den Aktenzeichen 302008002056.3, 302008002057.1 und 302008002059.8.

Quelle: DPMA


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Anzeige

Did you enjoy this post? Why not leave a comment below and continue the conversation, or subscribe to my feed and get articles like this delivered automatically to your feed reader.

Comments

Das ist wirklich unglaublich, mit was die Firmen Ihr Geld verdienen wollen. Der ganze Rummel um die Flocke ist mir eh viel zu viel. Was bringt denn eigentlich solch ein Patent auf den Namen? Gibt es dann Flocke Eis?

Warum unglaublich? Alleine der Berliner Zoo hat mit Knut über 5 Millionen Euro Umsatz gemacht. Es ist doch ganz natürlich, dass bei entsprechender Nachfrage, einige Firmen mit den dazugehörigen Angeboten auf den Markt kommen. Viele Produkte haben sich mit dem Knut “Touch” wesentlich besser verkauft. Und auch bei einem “Flocke Eis” kann man ebenfalls von einer gesteigerten Nachfrage gegenüber einem “normalen” Eis ausgehen.

Die Kommentarfunktion scheint übrigens Probleme mit idn Domains zu haben.

Zum Thema Flocke ist aber beim HABM in Alicante bereits eine Anmeldung eingegangen, und zwar unter dem 11.01.2008.
Link: http://oami.europa.eu/CTMOnline/RequestManager/de_DetailCTM_NoReg

Leave a comment

(required)

(required)