EuG: Kein Markenschutz für “Deutsche BKK”


In der Rechtssache T‑289/08 Deutsche Betriebskrankenkasse (Deutsche BKK) gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM), betreffend eine Klage gegen die Entscheidung der Vierten Beschwerdekammer des HABM vom 29. Mai 2008 (Sache R 318/2008‑4) über die Anmeldung der Wortmarke Deutsche BKK als Gemeinschaftsmarke hat das Gericht die Klage der Deutsche Betriebskrankenkasse (Deutsche BKK) abgewiesen und der Wortmarke “Deutsche BKK” die Eintragung in das Markenregister des HABM verwehrt.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Anzeige

Did you enjoy this post? Why not leave a comment below and continue the conversation, or subscribe to my feed and get articles like this delivered automatically to your feed reader.

Comments

No comments yet.

Leave a comment

(required)

(required)