Neuer Internetauftritt des Deutschen Patent- und Markenamts


Heute wird der neu gestaltete Internetauftritt des Deutschen Patent– und Markenamts (DPMA) unter www.dpma.de veröffentlicht.

Die Internetseiten des Amts wurden optisch und inhaltlich überarbeitet und sind nun auch für Menschen mit Behinderungen, insbesondere Sehbehinderungen, barrierefrei zugänglich. Eine klare Strukturierung der Inhalte ermöglicht es, schnell und unkompliziert die gewünschten Informationen abzurufen.

“Leserinnen und Leser, die mit den gewerblichen Schutzrechten noch nicht vertraut sind, profitieren von den neuen Seiten genauso wie Spezialisten, die unseren bisherigen Internetauftritt häufig benutzten.”, so Dr. Jürgen Schade, Präsident des Deutschen Patent– und Markenamts. “Ich freue mich, unseren Kundinnen und Kunden mit unserem Internetauftritt einen umfangreichen und gleichzeitig gut strukturierten Informationspool zu bieten.”

Mit dem neuen Internetauftritt entsteht auch das Presseportal presse.dpma.de. Journalistinnen und Journalisten erhalten hier umfassende Informationen zu den gewerblichen Schutzrechten und zum Amt. Ergänzt wurde das Portal um Online–Dienstleistungen, beispielsweise einem Bestellservice für Fotos, Registrierungsmöglichkeiten für den Presseverteiler und vielem mehr.

Quelle: DPMA


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Anzeige

Did you enjoy this post? Why not leave a comment below and continue the conversation, or subscribe to my feed and get articles like this delivered automatically to your feed reader.

Comments

[…] Als täglicher Besucher beim Deutschen Patent- und Markenamt ist es für Stefan vom Markenblog natürlich ein Leichtes den Relaunch des DPMA als Erster zu bemerken. Zur Erinnerung: Erst vor wenigen Wochen wurde den Seiten des DPMA der Spooky-Award von mir verliehen. Erstmalig präsentiert sich das DPMA nun mit einem “echten” Auftritt im Netz, der zudem barrierearm angelegt wurde. Hier und da findet sich zwar noch ein toter Link aber ich denke, das bekommen die fleißigen Hände auch noch in den Griff. Wenn man sieht wo der Auftritt noch vor wenigen Wochen stand, muss man den Schritt schon als großen einstufen. Ich komme jetzt jedenfalls (noch) öfter vorbei ;) […]

Zeit wurde es, den Auftritt des DPMA zu überarbeiten. Sie hatten ja seit Jahren dicken Staub auf ihren gruseligen Seiten… Nun sind sie auf einem guten Weg. Als User sage ich: Danke!

Leave a comment

(required)

(required)