Österreich: Markenproblem für Sportverein


Ein kleiner Fußballverein veranstaltete ein Sommerfest und gab dem Fest gutgläubig den Namen “Summer-splash”. Weil der Name markenrechtlich geschützt ist, drohen dem Verein bis zu 15.000 Euro Strafe.

Quelle: OÖNachrichten

Wobei die 15.000 Euro natürlich keine Strafe sind, sondern das Kostenrisiko des Vereins bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung beziffern.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Anzeige

Did you enjoy this post? Why not leave a comment below and continue the conversation, or subscribe to my feed and get articles like this delivered automatically to your feed reader.

Comments

No comments yet.

Leave a comment

(required)

(required)